Content Snippets

Content Snippets [5-2015]

Gefunden • Gelesen
» Meine Meinung «
cropped-31-21.png

24-3                    Beitrags – Empfehlungen                    24-2

Copyright © by • blogg.de •

Die Mainzelmännchen mögen keine Blogger

Beitrag vom 04.06.2015
Die letzten Zuckungen des Journalismus – mies und unseriös vom ZDF dargestellt.
Auch wenn solche jungen Blogger oder YouTuber es  (vielleicht) nicht besser wissen, heißt es ja nicht, dass die komplette Scene es nicht besser weiß, oder noch schlimmer, bewusst gegen bestehende gesetzliche Regelungen verstößt.
Der Effekthascher- und Splatterjournalismus (Sensationsjournalismus) nimmt so langsam das Ruder in die Hand und macht die seriöse Berichterstattung kaputt und lächerlich.

Interessante Darstellung und Sichtweise von „blogg.de„, auch wenn ich nicht alles unbedingt unterschreiben würde – ist es auf jeden Fall lesenswert.

10-250

» zum Artikel klick hier «

Copyright © by • Gregors Blog •

Leb wohl, mein Bruder !

Beitrag vom 06.06.2015
Abschiedsworte für DEN Indianer meiner Kindheit / Jugend. Ich möchte Gregors Worten auch nichts weiter hinzufügen – er hat alles gesagt. In Erinnerung an einen Indianer, unterwegs in ewiger Friedensmission.

[…] „Es wurden moralische Grundsätze für ein friedliches Miteinander mit Hilfe eines beliebten Genres gekonnt in Szene gesetzt“ […]

» Ruhe er in Frieden «

009-250

» zum Artikel klick hier «

Copyright © by • Nerd-Gedanken » Gloria Manderfeld « •

Rezension: Mad Max: Fury Road

Beitrag vom 09.06.2015
Das nenne ich mal eine mitreißende Rezension.
Echt toll geschrieben. Auch wenn ich den Film noch nicht gesehen habe, macht es in diesem Fall so gut wie keinen Unterschied, ob ich erst die detaillierte (und auch „spannende“) Darstellung von Gloria H. Manderfeld​ gelesen habe und Lust auf mehr bekomme (sprich Film) oder umgekehrt. Auch wenn die Story (soweit eine vorhanden ist) schon fast im Detail geschildert wird, freue ich mich dank dieser Rezension auf einen absoluten Action Kracher.
Ganz im Allgemeinen herrschen im Netz sehr widersprüchliche Meinungen über / zu diesem Film (was sicherlich auch teilweise seine Berechtigung hat), aber dem Spektakel ganz sicher nicht geschadet hat – ganz im Gegenteil.
Für mich hat das Blog „Nerd-Gedanken“ den Film am besten zerrissen dem geneigten Leser und Action-Kino-Liebhaber, schmackhaft gemacht.
Wirklich Lesenswert und zu empfehlen – und der Film erst Recht.

Wer Action Kino mag, ein absolutes MUSS !!

009-250

» zum Artikel klick hier «

Copyright © by • Eric-Oliver Mächler •

So sieht Gleichbereichtung in Deutschland aus

Beitrag vom 11.06.2015
Da hat doch der Eric-Oliver Mächler von den deutschen Bürokraten eine super Steilvorlage erhalten – und ganz ehrlich, ich „liebe“ es, wenn mein „Lieblings-Schweizer“ über die „Dütschen“ wettert und so richtig einen ablässt in den Ironie Topf greift.
Dieses mal ist es aber auch eine „Geschichte“, die gar nicht hätte schlimmer sein können. Da wurden doch sämtliche moralischen Grundsätze unserer so modernen Gesellschaft mit Füßen getreten, dass sich jedem anständigen Bundesbürger die Nackenhaare aufstellen mussten. Aber nicht nur die Moral hat gelitten, sondern auch viele der erkämpften (Gleichstellungs-) Rechte der Frau, wurden durch ein deutsches Gericht, ausgehebelt.
Betrachten wir es aber aus der Sicht des Mannes, so hat der Mann in seiner von Geburt an gegebenen „Machtstellung“ gegenüber der Frau, eine empfindliche Schlappe in seinem ewigen Kampf für die männlichen Emanzipation, erhalten. 

Beim lesen des Beitrages von Eric-Oliver konnte ich weder ein Schmunzeln noch einen kleinen Aufreger, unterdrücken.
Außer das ihm die Deutschen mal wieder etwas zum wettern gegen die „Dütschen“ beschert haben, musste ich ihm leider Recht geben.

Was mich dabei am meisten aufregt hat, ist diese verdammte Kamera unter Wasser.
Was hat son Teil im öffentlichen Schwimmbad unter Wasser zu suchen ?
Was sind das für Perverslinge diese Badbetreiber ?
Nehmen die sich die Aufzeichnungen Abends mit nach Hause und … (nein, gut, soll jeder selbst weiter denken).

… und sind wir doch mal ganz ehrlich,
sone öffentlichen „Sexspielchen“ in der jungen Drangphase, haben doch auch was erotisches.
(Dafür aber ein Gericht zu bemühen, zeugt doch nur vom schlechtem Gewissen des (Spaß-)Badbetreibers.)

Ein toller Artikel, sehr amüsant mit einem unglaublichen ernsten Hintergrund (glaube ich). Eine absolute Empfehlung von mir.

009-250

» zum Artikel klick hier «

Copyright © by • meiersworld.de •

Blogger die auf Google starren

Beitrag vom 16.01.2015
Um den Suchmaschinen-Riesen ranken etliche Mythen und Legenden, die auf dem Blog „meiersworld.de“ beleuchtet werden. Und das in meinen Augen sogar ziemlich gut.
Leicht verständlich wird in dem Beitrag so einiges rund um das „Allmächtige-Google-Imperium“ erklärt und richtig gestellt dargestellt. Wie böse Google tatsächlich ist, mag der Leser dann für sich entscheiden.
Ich persönlich kann die Google Produkte recht gut leiden (alleine schon wegen meinen Betriebssystem, Chrome OS), aber das Non Plus Ultra ist Google nicht. Es ist nur bequem alles aus einer Hand zu haben und was den Ausschlag gibt, ist eben für mich, Google wird Weltweit am meisten genutzt (siehe angefügte Grafik im Beitrag) und ist somit für meine eigene Vernetzung schon recht wichtig, wenn nicht sogar das wichtigste. Trotzdem oder gerade deswegen sollte man aber Google nicht als Gesetzgebende Instands betrachten – denn das ist Google nun wirklich nicht. Es wäre oder es ist fatal, sich als Blogger auf Google zu fokussieren, nur um mehr Besucher zu bekommen und die Seitenaufrufe zu erhöhen.

[…] „Google ist kein Allheilmittel für Erfolg.“ […] „… in aller erster Linie sollte ein Blog als das gesehen werden was er in den meisten Fällen ist: Ein Hobby und kein Mittel um sich seinen Lebensunterhalt zu verdienen.“ […]

Ein empfehlenswerter Artikel.

009-250

» zum Artikel klick hier «

 

Einen freundschaftlichen Gruß
22-04

P.S. Nach meinem Umzug und ich mich ein wenig eingerichtet habe, werden die Beiträge wieder in regelmäßigen Abständen erscheinen – man möge mir derzeit ein wenig verzeihen.

image_pdfimage_print

2 thoughts on “Content Snippets [5-2015]

  1. Hallo Herr R., vielen Dank für die zweifache Erwähnung meiner Beiträge. Sie sind ab sofort auf meinem Radar. Tolles Blog! Beste Grüße Patrick Meier

    1. Sehr gerne Patrick …
      Vielen Dank für da Lob, freut mich natürlich sehr.
      Sehr gute Artikel und leicht verständlich (also auch für Dummis wie mich).
      Wir werden sicherlich noch öfters von einander lesen.
      Schönes Wochenende
      Gruß Ede

Ein Kommentar wäre nicht schlecht und es tut auch nicht weh - versprochen.